World Icon
Calendar Icon
Terminanfrage

Neue 3-Themen-Ausstellung

Symbolbild SABAG Ausstellung.jpg

In Zukunft mit Sanitär-Abteilung

Die SABAG Romandie AG wird reorganisiert und eröffnet noch in diesem Jahr eine neue Ausstellung mit Küchen, Badezimmern sowie Wand- und Bodenbelägen in Crissier.

Die SABAG Romandie reduziert die Anzahl Standorte und vergrössert zugleich ihr Angebot: Die Sparte Sanitär der Gruppe expandiert in die Westschweiz und ergänzt die bestehenden Bereiche Küchen und Platten.

Neue Ausstellung in Crissier

Im Oktober 2022 eröffnet die SABAG Romandie gemeinsam mit der SABAG Biel/Bienne eine neue Ausstellung für Küchen, Badezimmer sowie Wand- und Bodenbeläge. Die neue Ausstellung befindet sich an der Route du Bois-Genoud, direkt gegenüber der aktuellen Ausstellung für keramische Platten und zeigt Wohnträume auf rund 700m2. Ergänzt wird sie durch einen Abholshop für Sanitärprofis. «Bislang konnten wir den Bereich Sanitär in der Westschweiz nicht abdecken. Mit diesem Schritt kommen wir dem Ziel der SABAG, Gesamtanbieter für den Innenausbau zu sein, näher», freut sich Philippe Bertogliati, Geschäftsführer der SABAG Romandie. Sanitärkundinnen und Sanitärkunden werden vor Ort kompetent beraten und vom Logistikzentrum Sanitär in Biel aus beliefert.

Ausstellungen in Lausanne-Ouchy und Nyon schliessen

Im Zuge der Reorganisation gehen zwei kleinere Standorte zu. Dazu gehört die Küchenausstellung in Lausanne-Ouchy, die ihre Türen Ende Oktober 2022 schliesst sowie die in Nyon. In Nyon empfangen wir unsere Kundinnen und Kunden noch bis Ende November nach vorheriger Terminvereinbarung. Anschliessend werden diese zwei Ausstellungen nach Crissier umziehen. Alle Mitarbeitenden werden weiterhin beschäftigt. In Zukunft empfangen wir unsere Kundinnen und Kunden in den Ausstellungen in Genf und Crissier. Administration und Lager der SABAG Romandie bleiben weiterhin in Bussigny.

Mit dem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns, unsere Services weiter für Sie zu verbessern.